logo

Wintringer Kapelle

+100%-

KulturOrt Wintringer Kapelle

 

Im Herzen des alten Hofes bilden die Reste einer mittelalterlichen Prioratskirche aus dem 15. Jh. die »Wintringer Kapelle«. Unter Schirmherrschaft des Regionalverbandes Saarbrücken wird die Kapelle seit 2006 behutsam zu einem außergewöhnlichen KulturOrt der Gegenwart entwickelt. Vor dem Hintergrund, dass der Wintringer Hof für die Region Saarbrücken symbolisch die Pforte zu dem von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservat darstellt, möchte dieses Kulturprojekt deutlich machen, dass eine achtsame Kulturarbeit für die Bewusstseinsbildung zur Bewahrung unseres Lebensraumes von großer Bedeutung ist. Die Symbiose des mit behinderten Menschen organisierten Biolandhofes und dem mit einer authentischen und gegenwartsbezogenen neuen Nutzung des kulturellen Erbes auf dem Althof, macht dies besonders deutlich. Hier schließen sich Kreisläufe einer mehr als 1000-jährigen Tradition.

Seit der Sommersonnenwende im Juni 2011 präsentiert sich vor Ort der renommierte Münchner Bildhauer Hermann Bigelmayr mit seinem Werk »Die Grenzen des Wachstums«.

 

Kontakte  und weiterführende Links:

 

Peter Michael Lupp

www.sternenweg.net

www.kulturort-wintringer-kapelle.de

 

Der KulturOrt Wintringer Kapelle wird außerdem als Außenstelle des Standesamtes Kleinblittersdorf genutzt. Insgesamt ist der Wintringer Hof im Zusammenspiel mit dem KulturOrt Wintringer Kapelle ein überaus attraktives Ziel für Menschen aus der gesamten Region und zudem eine bedeutende Station auf den Wegen der Jakobspilger von Speyer über Hornbach, Saarbrücken/ Sarreguemines nach Metz.

 

Direkt gegenüber der Wintringer Kapelle,  unser

1 landgasthaus_logo

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

LANDGASTHAUS WINTRINGER HOF – Einfach. Gut.

kontakt@landgasthof.saarland