logo
MENUMENU

Leitbild

Wir sind die Lebenshilfe Obere Saar.

Die nachfolgen­den Leitsätze verstehen sich als verbindliche Grundlagen und begleitende Motive unseres Handelns. Sie sind die Basis, mit der wir allen Men­schen innerhalb und außerhalb der ­Lebenshilfe Obere Saar begegnen wollen.

  • Sowohl Vorstand, Geschäftsführung, Beschäftigte und ­Betreute erkennen diese Grundsätze als Leit­motive für ein ­gemein­sames ­Miteinander an.
  • Die Tätigkeiten und das Selbstverständnis, mit dem wir handeln werden, ­stellen den Menschen und seine unantastbare Würde in den Mittelpunkt ­unserer ­Bestrebungen.
  • In allen Begegnungen verpflichten wir uns zu gegenseitigem ­Respekt, Wertschätzung, Unterstützung und Toleranz.
  • Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e.V. bietet allen Menschen, un­ab­hängig von ihrem Geschlecht, ihrer Lebens­anschauung, ihrer Religion oder sexuellen Orien­tierung und auch unabhängig von Art und Schwere der jeweiligen Erkrankungen, einen sicheren Ort zum Leben, zum Arbeiten und zur Begegnung an.
  • Wir verstehen uns als ­Interessenvertretung von ­Menschen mit Behinderung und ­ihren Angehörigen. Wir sind jedem Einzelnen gegenüber in gleichem Maß verpflichtet und engagieren uns bei der Schaffung der dafür förderlichen ­Strukturen.
  • Jeder soll die Möglichkeit zur Entfaltung seiner Persön­lichkeit haben und sich dabei auf unsere professionelle und individuelle Begleitung stützen können.
  • Niemand darf diskriminiert werden. Wir lehnen ­jegliche Form von ­Gewalt oder Grenzverletzung ab. Weder durch Personal oder von Betreuten werden verbale, körperliche, psychische und ­sexuelle ­Übergriffe geduldet werden.
  • Wir pflegen eine transparente und nachvollziehbare Arbeits­weise. Wir sind offen und anschaulich bei all unseren Handlungen.
  • Wir verstehen uns in der Gesamtheit als eine fördernde Gemeinschaft, die sich aus den individuellen Fähigkeiten und dem sozialen Engagement jedes Einzelnen zusammensetzt. Wir begleiten, betreuen und helfen als ein Netzwerk Aller.
  • Wir leben eine von der Erkenntnis und Handlungs­fähigkeit getragene fehlerfreundliche Kultur im Miteinander. Dazu bedienen wir uns ­unseres transparenten Beschwerde- und Beteiligungsmanagements.
  • Den sich stets wandelnden ­Anforderungen wollen wir durch neue ­Konzepte der Begleitung und Assistenz gerecht werden.
  • Diese Leitbilder sollen von uns Allen beständig gelebt und fortgeschrieben werden.

Direkt Anfragen


*