logo

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e. V. sagt DANKE!

Vielen Dank sagen die Bübinger Werke der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e.V. dem gemeinnützigen Verein für Gemeinschaftspflege (VfG) e.V..

Durch eine zweckgebundene Spende in Höhe von 750,00 € wird die Umsetzung des „Feldenkrais – Gruppenangebot“ im Rahmen der Werkstattarbeit unterstützt.

Zu einem offiziellen Übergabetermin kam der 1. Vorsitzende des Vereins für Gemeinschaftspflege (VfG) e.V., Herr Werner Rörsch in unsere Einrichtung. Frau Aatz, lizensierte Feldenkrais-Lehrerin bietet das Angebot als arbeitsbegleitende Maßnahme bei der Lebenshilfe Obere Saar e.V. an.

Die Feldenkrais-Methode wurde von dem Physiker Dr. Moshe Feldenkrais entwickelt. Er fand einen einzigartigen Weg zur Schulung des motorischen Sinnes und damit auch der gesamten Persönlichkeit.

Die Auswirkungen dieser Methode reichen von deutlicher Entspannung über gesteigerte Beweglichkeit bis hin zu einer allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität, der Empfindungsfähigkeit und der Denkweise.

Die Feldenkrais-Methode nimmt den Entwicklungsbereich Bewegung und bietet dem Menschen einen Erfahrungsraum an, in dem er zu neuem Forschen und Entdecken seiner Fähigkeiten angeregt wird.

Comments are closed.